Fußballturnier der HFC Supporters (25./26.06.2005)

Elmar im August 2005

Zum 13. Mal stand unser Fanturnier auf dem Programm, der Aufwärtstrend der letzten Jahre konnte bestätigt werden und es waren einige Fan/Ultra Teams vertreten. Von außerhalb des Rhein-Main Gebietes waren es die BASF aus Siegen, der Fanladen St.Pauli (zusammen mit den Südzecken aus Aschaffenburg), die Tennisschläger von TB Berlin (verstärkt mit Leuten aus Babelsberg) sowie die Horda Azzuro aus Jena, die mit der Senseless Crew vom FSV ein Team stellte. Dazu gesellten sich die altbekannten Teams aus der Region vom FSV Frankfurt, Eintracht, OFC und verschiedene Hanauer Truppen, leider nicht dabei die „Institution“ Hansa Main (wegen einer Hochzeit...).

Dieses Jahr wurde wieder schon ab Freitag Abend „offiziell“ gefeiert und es wurde ein lustiger Abend mit Karaoke, Disco und vielen Fangesängen. Die Cocktailbar der Metzgerstraße leistete wieder einmal gute Dienste. Dementsprechend „fit“ gingen die meisten Teams dann Samstag Mittag an den Start.

Sportlich lieferten wir keinen großen Sport, aber als Gastgeber sei uns das verziehen. Leider waren zwei lokale Teams (mal wieder...) mit Vereinsfußballern und ähnlichem gespickt, obwohl wir jedes Jahr sagen, sie sollen es ruhig angehen. Am Ende standen die beiden (Pumpe Hanau gegen die Fanbetreuer Auswahl) auch im Finale, das aber ansonsten niemanden wirklich interessierte. Das Spiel um Platz 3 war da eher das Endspiel der Herzen, aber das war alles erst Sonntag...

Seite 1 2